Für Zuweisende/Fachpersonen

Unsere Pflege wendet sich an Kinder und Jugendliche in allen Lebens- phasen. Im Mittelpunkt unserer pflegerischen Aktivitäten stehen das Wohl und der Wille des Kindes und seiner Familie.

Unsere Haltung ist geprägt von Respekt, Achtung und Empathie. Wir tragen die fachliche Verantwortung für den Pflegeprozess und für die Ausführung der organisatorischen und medizin-technischen Aufgaben, welche an uns delegiert wurden. Wir arbeiten effizient, analytisch, systematisch, evidenzbasiert und reflektiert.

Unser Angebot

  • Bedarfsabklärung im Spital oder zu Hause
  • Pflege und Betreuung von Kindern und Jugendlichen anhand des Pflegeprozesses und nach den Grundsätzen der Bezugspflege
  • Begleitung von Kindern, Jugendlichen und deren Familien in Krisensituationen
  • Beratung und Instruktion der Eltern
  • Finanzierungsabklärungen, Zusammenarbeit mit den Versicherern (Invalidenver- sicherung, Krankenkassen)
  • Zusammenarbeit mit allen beteiligten Berufsgruppen

Fachbereiche

Wir pflegen Kinder/Jugendliche mit Erkrankungen aus den verschiedensten Fach- bereichen der Pädiatrie, wie beispielsweise der Neurologie, Pneumologie, Neonatologie, Kardiologie, Onkologie, Immunologie/Hämatologie, Dermatologie, Palliative Care, aus diversen Bereichen der Kinderchirurgie etc.

Medizinische Massnahmen

Wir übernehmen auch sehr komplexe medizin-technische Massnahmen wie Tracheal- kanülenmanagement, Heimbeatmung, Peritonealdialyse, diverse Infusionstherapien und parenterale Ernährung etc. zu Hause, im gewohnten Umfeld der Kinder.

Leistungsrahmen

Alle Leistungen die von uns erbracht werden, müssen ärztlich verordnet sein und im ganzheitlichen Kontext gesehen den Kriterien der Wirksamkeit, Zweckmässigkeit und Wirtschaftlichkeit entsprechen.

Anmeldungen 0840 400 111

Täglich von 8.00 bis 22.00 Uhr, auch am Wochenende, telefonisch oder an E-Mail: anmeldung@kinderspitex-zuerich.ch

Weiterlesen...

Zertifizierung Pflegequalität


kispex wurde Ende 2015 erfolgreich zertifiziert.
Weiterlesen...

kispex-Helpline

Mit der kispex-Helpline steht den Eltern schwer- kranker Kinder in Krisensituationen eine kompetente Pflegefachfperson zur Verfügung.
24 Std./365 Tage im Jahr.   Weiterlesen...

Feedback von Fachpersonen

/sites/default/files/kispex-zh 3.jpg
Prof. Dr. med. Michael Grotzer
Kinderspitel Zürich, Co-Leiter Onkologie, Leiter Neuro-Onkologie    Mehr...